Seite wählen

            31. Oktober 202016. Mai 2021

          • 31. Oktober 202016. Mai 2021
        • Es gibt derzeit keine Veranstaltungen.
        • Architekturpreise aktuell:


        • DAM Preis Statuetten \ Foto: Fritz Philipp

          Foto: Fritz Philipp

        • Nächste Veranstaltung:

          NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

        • Kontakt

          Rebekka Kremershof
          Leitung Bildung und Vermittlung
          rebekka.kremershof@stadt-frankfurt.de T +49 (0)69 212-31076

        • Nächste Veranstaltung

        • Nächste Veranstaltung

Lädt Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltungen Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Frankfurt_2099 – Wettbewerb und Rahmenprogramm

12. März12. Oktober

Wie wird das Frankfurt der Zukunft aussehen? Eine spannende Frage. Aber genauso spannend ist die Frage: Wie stellen wir uns vor, dass Frankfurt aussehen wird? Was sind unsere Utopien? Wie antworten wir jetzt auf die Herausforderungen der Zukunft und wie fügen sie sich die Visionen vieler Menschen zusammen?

Digitale Führung: Einfach Grün – die Bauten

14. März – 14:0014:45

Yorck Förster nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch die Ausstellung. Der thematische Fokus der Rundgänge wechselt, jedes Wochenende werden bei der digitalen live-Präsentation andere Beispiele von begrünten Bauten vorgestellt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu der Ausstellung und den Projekten zu stellen.

Bauwerkstatt

20. März – 11:0014:00

Von Innen nach Außen! Die Bauwerkstatt beginnt im digitalen Raum und arbeitet sich über die Fenster, hinaus ins Grün

Satourday

27. März – 11:0014:00

Das kostenlose Familienprogramm, DAM Auditorium, für Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Ferienspiele “Von Analog zu Digital”

13. April – 10:0016. April – 15:00

Josef Heinrich Bogatzki wird gemeinsam mit den Kindern Gebäude für das Frankfurt_2099 erschaffen. Als Inspirationsquelle dient die Stadt Frankfurt. Die Kinder erwartet eine bunte Mischung aus Stadterkundung, analogem Zeichnen und Planen sowie digitalem Bauen. Für Kinder ab 8 Jahren.

Lehrkräftefortbildung: Minecrafting_School

23. April – 14:0017:30

Spielen ist für Kinder sehr motivierend. Das gilt auch für digitale Spiele. Im Rahmen der Fortbildung wird die Frage gestellt, wie man sich dies im Unterricht zu Nutze machen kann.

Baulabor

24. April – 11:0014:00

Zum Baulabor kann jeder und jede ins DAM kommen und gemeinsam mit anderen oder für sich alleine bauen. Das Museum stellt die notwendige Technik zur Verfügung und es gibt auch Unterstützung bei Fragen. Oder aber, ihr helft euch gegenseitig. Alle sind willkommen und man kann innerhalb der drei Stunden kommen und gehen, wie es beliebt.

DAMobil Grün vor Ort und in Echt — Exkursionen im Raum Frankfurt

24. April – 14:0016:00

Wir laden Sie zu einem Blick in die Gärten sowie auf und hinter die Fassaden ein. Frankfurt grünt!

Lehrkräftefortbildung: Grünes Klima – Graues Haus

6. Mai – 15:007. Mai – 17:30

Den Teilnehmenden wird ein Überblick über die Themen der Ausstellung EINFACH GRÜN  mit einem Schwerpunkt auf Klimaschutz vermittelt. Sie erhalten Vorschläge für Experimente und Projekte, die sie im Unterricht mit ihren Schülerinnen und Schülern durchführen können. Zusätzlich erhalten sie Arbeitsmaterialien für den Unterricht und eine Anleitung für einen themenorientierten Rundgang in Frankfurt.

DAMobil Grün vor Ort und in Echt — Exkursionen im Raum Frankfurt

8. Mai – 11:0017:00

Wir laden Sie zu einem Blick in die Gärten sowie auf und hinter die Fassaden ein. Zu Gast bei Grün-Freunden.

Kuratorenführung: Ausstellung Einfach Grün

21. Mai – 17:3018:30

KURATORENFÜHRUNG MIT HILDE STROBL Freitag, 21. Mai  2021, 16 - 17.30 UHR Weitere Informationen zur Teilnahme folgen demnächst

Lehrkräftefortbildung: Grünes Klima – Graues Haus

29. Mai – 10:0015:30

Den Teilnehmenden wird ein Überblick über die Themen der Ausstellung EINFACH GRÜN  mit einem Schwerpunkt auf Klimaschutz vermittelt. Sie erhalten Vorschläge für Experimente und Projekte, die sie im Unterricht mit ihren Schülerinnen und Schülern durchführen können. Zusätzlich erhalten sie Arbeitsmaterialien für den Unterricht und eine Anleitung für einen themenorientierten Rundgang in Frankfurt.

DAMobil Grün vor Ort und in Echt — Exkursionen im Raum Frankfurt

29. Mai – 14:0016:00

Wir laden Sie zu einem Blick in die Gärten sowie auf und hinter die Fassaden ein. Das Ökohaus.

Bauwerkstatt

3. Juni – 10:005. Juni – 15:00

Ein Schuhkarton, ein Blick, ein Bild! Ein Kindertraum wird wahr — gemeinsam mit dem Künstler Eike Laeuen verwandeln Kinder ein Schuhkarton in eine funktionierende Kamera.

DAMobil Grün vor Ort und in Echt — Exkursionen im Raum Frankfurt

12. Juni – 14:0016:00

Wir laden Sie zu einem Blick in die Gärten sowie auf und hinter die Fassaden ein. Das Grün der Dächer.

Baulabor

26. Juni – 11:0014:00

Zum Baulabor kann jeder und jede ins DAM kommen und gemeinsam mit anderen oder für sich alleine bauen. Das Museum stellt die notwendige Technik zur Verfügung und es gibt auch Unterstützung bei Fragen. Oder aber, ihr helft euch gegenseitig. Alle sind willkommen und man kann innerhalb der drei Stunden kommen und gehen, wie es beliebt.

Ferienspiele “Summer Coding Camp”

3. August – 10:006. August – 15:00

Im Summer Coding Camp geht es ums Eingemachte. Im Zentrum des Geschehens steht das Thema Mobilität. Sowohl eine Zukunftsfrage mit sehr viel Realitätsgehalt als auch eine technische Feinheit im Spiel. Ausgangspunkt wird der Frankfurter Hauptbahnhof sein. Ein Workshop mit TheJoCraft für fortgeschrittene MinecraftPlayer ab 10 Jahren.

Baulabor

18. September – 11:0014:00

Zum Baulabor kann jeder und jede ins DAM kommen und gemeinsam mit anderen oder für sich alleine bauen. Das Museum stellt die notwendige Technik zur Verfügung und es gibt auch Unterstützung bei Fragen. Oder aber, ihr helft euch gegenseitig. Alle sind willkommen und man kann innerhalb der drei Stunden kommen und gehen, wie es beliebt.

Baulabor

16. Oktober – 11:0014:00

Zum Baulabor kann jeder und jede ins DAM kommen und gemeinsam mit anderen oder für sich alleine bauen. Das Museum stellt die notwendige Technik zur Verfügung und es gibt auch Unterstützung bei Fragen. Oder aber, ihr helft euch gegenseitig. Alle sind willkommen und man kann innerhalb der drei Stunden kommen und gehen, wie es beliebt.

+ Veranstaltungen exportieren
exclamation-mark
x