0-Artikel
Seite wählen

Abgesagt: Bauwerkstatt

20. November – 11:0014:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

DAM on Tour in Wien: SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!

19. November – 0:00
Privat:
Schaumainkai 43
Frankfurt / M., Hessen D-60596 Deutschland

Test Ausstellung generisch

14. November – 8:0017:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Digitale Buchpräsentation Architekturführer Deutschland 2022

5. November – 17:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Internationale Landschaftsarchitektur STADTGRÜN 3D: grün statt grau — Neues aus der Innenstadt

4. November – 19:0021:00
Danzig am Platz
Ostparkstraße 11
Frankfurt am Main, 60314
Google Karte anzeigen
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltungen Ansichten-Navigation

August 2021

DAM On Tour in Hannover: SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!

28. August3. Oktober
david_mozny-bild-videostill-via-kunsthalle-faust-hannover-825x510

Die Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum zeigt in der Kunsthalle Faust die Ausstellung SOS-Brutalismus – Rettet die Betonmonster! – ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums Frankfurt und der Wüstenrot-Stiftung. Die Brutalismus-Ausstellung wird gemeinsam mit der Kunsthalle Faust im Rahmen der Doppelausstellung `Archetypus – Utopien sozialer Architektur` gezeigt. Der Begriff Brutalismus hat ursprünglich nichts mit dem Wort »brutal« zu tun, sondern stammt vom französischen Wort brut für »direkt, roh, herb«. Die britischen Architekten Alison Smithson und Peter Smithson haben das Wort Brutalismus im Jahr 1953 als erste in…

Erfahren Sie mehr »

Zu Gast bei Grün-Freunden

28. August – 11:0017:00
Frankfurt am Main, August-Siebert-Straße, Call for Projects

Tag der offenen Tür in Frankfurts Grünprojekten – eine eigenständige Besichtigungstour wahlweise per Fahrrad oder zu Fuß.

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Deinufer. Ideen für den Mainkai

1. September26. September

Im Sommer 2020 schlugen die Wellen hoch um den Frankfurter Mainkai: Der Stadtraum entlang der Altstadt wurde – nach einem Jahr der Autofreiheit – wieder für den Straßenverkehr freigegeben. Das stieß auf geteiltes Echo.

Erfahren Sie mehr »

DAM on Tour in Leuven: Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt

9. September7. November
Mayer/Reed; ZGF Architects: Max Orange Line, Stadtbahn von Portland nach Milwaukie, 2015 I © C. Bruce Forster

Gut gestaltete öffentliche Räume sind eine wichtige Aufgabe für Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. Als dritter Akteur auf dieser begrenzten Fläche kommt die Verkehrsplanung hinzu. Der Radverkehr spielt in all diesen Bereichen eine zentrale, verbindende Rolle, er kann der Schlüssel zum Erfolg werden.

Erfahren Sie mehr »

Internationale Landschaftsarchitektur Stadtgrün 3D: Die natürliche Stadt — Urbane Atmosphären und Naturperformance

9. September – 19:0021:00

Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregenereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer. Es gilt, diesem Umstand mit nachhaltigen Lösungen entgegenzutreten um Frei- und Stadträume zukunftsfähig zu entwickeln. An Beispielen werden Strategien zur Entwicklung neuer Planungsansätze zur Erhöhung des vertikalen Grünanteils in Städten aufgezeigt.

Erfahren Sie mehr »

Reise: Andrea Palladio und Carlo Scarpa. Vollendete Architekturen im Veneto

13. September19. September
Palazzo Farnese, Blick auf Hauptfassade I © Matthias Quast

Andrea Palladio steht für das Bestreben, eine allumfassende, alle Gattungen umgreifende Idealarchitektur zu schaffen, die öffentliche Bauten wie die Basilica Palladiana oder das Teatro Olimpico in Vicenza, private Paläste, Villen, und nicht zuletzt Sakralbauten umfasst, letztere fast ausschliesslich in Venedig errichtet.

Erfahren Sie mehr »

JAHRESKONFERENZ DES CLUSTERS HESSEN MOBILITY – „ZUKUNFTSFÄHIGE MOBILITÄT IN EINER LEBENSWERTEN STADTREGION – WIE WIR MORGEN UNTERWEGS SEIN WERDEN“

13. September – 13:0020:00

„Zukunftsfähige Mobilität in einer lebenswerten Stadtregion – wie wir morgen unterwegs sein werden“ lautet der Titel der Jahreskonferenz des Clusters Mobility am Montag, 13. September 2021, 13.00 bis 20.00 Uhr im House of Logistics and Mobility (HOLM). Die Konferenz behandelt die Themen Mobilitätsinfrastruktur, Mobility as a Service (MaaS) und Design aus einer ganzheitlichen Sicht und wendet sich sowohl an Expert*innen im Bereich Verkehr auf kommunaler, regionaler und Landesebene, aber auch an benachbarte Disziplinen und eine interessierte Öffentlichkeit.

Erfahren Sie mehr »

Sein oder Nichtsein. Historische Theaterbauten: Nutzung und Modernisierung

16. September17. September
Theatertagung_Post_RZ_1_Quer

Internationale Tagung des Deutschen Nationalkomitees von ICOMOS und des Deutschen Architekturmuseums (DAM) in Kooperation mit der Deutschen UNESCO - Kommission und PERSPECTIV – Gesellschaft der historischen Theater Europas

Erfahren Sie mehr »

Sein oder Nichtsein. Historische Theaterbauten: Nutzen und Modernisierung

16. September26. September

Die Ausstellung zur Tagung „Sein oder Nichtsein. Historische Theaterbauten: Nutzen und Modernisierung“

Erfahren Sie mehr »

DAM on Tour in Düsseldorf: Einfach Grün – Greening the City

17. September17. Oktober

Endlich ist er da der Sommer, und es wird warm – an manchen Tagen sogar heiß. Wer am Meer oder in den Bergen sei kann, wird sich freuen. Alle diejenigen aber, die in den Innenstädten aushalten müssen, stöhnen unter der Hitze. Mehr Grün in unseren Städten könnte das urbane Klima erheblich verbessern, Hitzebildung reduzieren, mehr Wasser absorbieren, den Feinstaub mindern und sogar den Lärmpegel senken.

Erfahren Sie mehr »

Baulabor

18. September – 11:0014:00

Zum Baulabor kann jeder und jede ins DAM kommen und gemeinsam mit anderen oder für sich alleine bauen. Das Museum stellt die notwendige Technik zur Verfügung und es gibt auch Unterstützung bei Fragen. Oder aber, ihr helft euch gegenseitig. Alle sind willkommen und man kann innerhalb der drei Stunden kommen und gehen, wie es beliebt.

Erfahren Sie mehr »

Führung “Einfach Reinkommen”: Die Frankfurter Skyline

25. September – 15:0017:00
EUR5

Zum 60. Jubiläum der Lebenshilfe Frankfurt wurde das Projekt „Einfach reinkommen“ in Kooperation mit zahlreichen Frankfurter Museen gestartet. Menschen mit Behinderung sollen nicht mehr nur als Besucher oder Besucherin ins Museum kommen. Sie sollen Teil davon werden und eine eigene Führung gestalten.

Erfahren Sie mehr »

Führung “Einfach Reinkommen”: Die Frankfurter Skyline

25. September – 19:0021:00
EUR5

Zum 60. Jubiläum der Lebenshilfe Frankfurt wurde das Projekt „Einfach reinkommen“ in Kooperation mit zahlreichen Frankfurter Museen gestartet. Menschen mit Behinderung sollen nicht mehr nur als Besucher oder Besucherin ins Museum kommen. Sie sollen Teil davon werden und eine eigene Führung gestalten.

Erfahren Sie mehr »

EINFACH GRÜN: Das Klima mit Pflanzen verbessern

30. September – 18:30

Selten waren Grünräume derart gefragt wie seit Beginn der COVID-19-Pandemie. Vor allem in den Großstädten fehlt vielen Menschen die Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe raus aus der häuslichen Enge ins Grüne zu flüchten. Nicht nur steigt die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt nach Wohnungen mit Balkonen oder Gärten erheblich, auch Parks und öffentliche Grünflächen sind seither stärker frequentiert.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

STADTplus: Die Stadt + die Minecraft-Welt

6. Oktober – 19:0021:00

Wie werden wir in der Zukunft leben und wie wollen wir, dass Frankfurt in Zukunft gestaltet wird? – Ausgehend von diesen Fragen haben das DAM und der bekannte Minecraft-Spieler Josef Heinrich (aka. TheJoCraft) einen Wettbewerb ausgerufen, der seit März diesen Jahres läuft und im Oktober zu seinem Ende kommen wird.

Erfahren Sie mehr »

Internationale Landschaftsarchitektur STADTGRÜN 3D: Die Zukunft urbaner Landschaften: Dach- und Fassadenbegrünung des Bunkers St. Pauli

7. Oktober – 19:0021:00

Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregenereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer. Es gilt, diesem Umstand mit nachhaltigen Lösungen entgegenzutreten um Frei- und Stadträume zukunftsfähig zu entwickeln. An Beispielen werden Strategien zur Entwicklung neuer Planungsansätze zur Erhöhung des vertikalen Grünanteils in Städten aufgezeigt.

Erfahren Sie mehr »

DAM on Tour in Leipzig: DAM Preis 2021

11. Oktober15. Oktober

Die Ausstellung zum DAM Preis 2021 zeigt aktuelle Architektur aus Deutschland und bemerkenswerte Projekte deutscher Architekturbüros in anderen Ländern. Als DAM Gewinnerprojekt wurde der Neubau WERK12 in München von ARGE MVRDV & N-V-O benannt.

Erfahren Sie mehr »

Ferienspiele: “Von Analog zu Digital”

12. Oktober – 10:0015. Oktober – 15:00

Josef Heinrich Bogatzki wird gemeinsam mit den Kindern Gebäude für das Frankfurt_2099 erschaffen. Als Inspirationsquelle dient das eigene Umfeld. Durch Erkundungstouren lässt die Gruppe die Stadt auf sich wirken. Es wird fotografiert, analysiert und besprochen, mit dem Ziel eine eigene Vision zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr »

Baulabor

16. Oktober – 11:0014:00

Zum Baulabor kann jeder und jede ins DAM kommen und gemeinsam mit anderen oder für sich alleine bauen. Das Museum stellt die notwendige Technik zur Verfügung und es gibt auch Unterstützung bei Fragen. Oder aber, ihr helft euch gegenseitig. Alle sind willkommen und man kann innerhalb der drei Stunden kommen und gehen, wie es beliebt.

Erfahren Sie mehr »

Digitale Preisverleihung: DAM Architectural Book Award 2021 – Die besten Architekturbücher

20. Oktober – 19:00

Die Frankfurter Buchmesse und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) verleihen in diesem Jahr bereits zum dreizehnten Mal den gemeinsam initiierten internationalen DAM Architectural Book Award.

Erfahren Sie mehr »

DIALOG IM MUSEUM #13: Smart Cities. Wo stehen wir heute?

26. Oktober – 19:0021:00

Klimakrise, Mobilitätswende, Wohnraumknappheit – Städte stehen heute vor großen Herausforderungen und wachsendem Veränderungsbedarf.
Smart City-Konzepte versuchen den neuen Anforderungen gerecht zu werden – mit gemischtem Erfolg: Während Googles Digitalstadt in Toronto scheitert, entwickelt sich Barcelona zum Vorbild für Digitalisierung im Dienste des Gemeinwohls.

Erfahren Sie mehr »

Reise: Das Rom der Renaissance. Voraussetzungen, Blüte, Veränderungen

28. Oktober3. November
Gewölbe des Frigidariums der Diokletiansthermen I © Matthias Quast

Warum wird die Renaissance nicht in Rom, der Stadt der Antike, sondern in Florenz geboren? Bedeutet Renaissance nicht das Wiederaufleben der Kultur der römischen Antike in allen ihren Facetten?

Erfahren Sie mehr »

CCSA TALK: Demography and Preservation Planning in British Mandate Palestine

28. Oktober – 14:00

Das Center for Critical Studies in Architecture stellt aktuelle Forschungsarbeiten und Veröffentlichungen vor und diskutiert sie mit Gästen.

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Exploring the Effects of Architecture

2. November – 18:00

Drei Vortragende und eine moderierte Diskussion widmen sich der Frage „Wie wirkt eigentlich Architektur?“.

Erfahren Sie mehr »

STADTplus: Die Stadt + das Neckermann-Imperium

3. November – 19:0021:00

Was Frankfurt für den Versandhandel möglich machte...

Erfahren Sie mehr »

Internationale Landschaftsarchitektur STADTGRÜN 3D: grün statt grau — Neues aus der Innenstadt

4. November – 19:0021:00

Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregenereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer. Es gilt, diesem Umstand mit nachhaltigen Lösungen entgegenzutreten um Frei- und Stadträume zukunftsfähig zu entwickeln. An Beispielen werden Strategien zur Entwicklung neuer Planungsansätze zur Erhöhung des vertikalen Grünanteils in Städten aufgezeigt.

Erfahren Sie mehr »

Digitale Buchpräsentation Architekturführer Deutschland 2022

5. November – 17:00

Im Rahmen der Buchpräsentation werden die Finalisten des DAM Preis 2022 bekanntgegeben und die Architekten live zugeschaltet.

Erfahren Sie mehr »

Test Ausstellung generisch

14. November – 8:0017:00

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et…

Erfahren Sie mehr »

DAM on Tour in Wien: SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!

19. November – 0:00

Geliebt oder gehasst: Die wiederentdeckte brutalistische Architektur lässt niemanden kalt. Die Schau zeigt internationale Beispiele und österreichische Highlights. Sie beleuchtet die architektonische und die gesellschaftliche Relevanz der Projekte.

Erfahren Sie mehr »

Abgesagt: Bauwerkstatt

20. November – 11:0014:00

Das Museum zieht um, so wie viele Menschen jeden Tag. Ein Umzug ist eine komplizierte Angelegenheit, man braucht viele Kisten und muss alles ordentlich verpacken. Aber das ist eine gute Gelegenheit, sich einige Fragen zu stellen. Was brauche ich eigentlich, damit ich mich wohlfühle?

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren


After HTML Code here!

Abgesagt: Bauwerkstatt

20. November – 11:0014:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

DAM on Tour in Wien: SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!

19. November – 0:00
Privat:
Schaumainkai 43
Frankfurt / M., Hessen D-60596 Deutschland

Test Ausstellung generisch

14. November – 8:0017:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Digitale Buchpräsentation Architekturführer Deutschland 2022

5. November – 17:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Internationale Landschaftsarchitektur STADTGRÜN 3D: grün statt grau — Neues aus der Innenstadt

4. November – 19:0021:00
Danzig am Platz
Ostparkstraße 11
Frankfurt am Main, 60314
Google Karte anzeigen

exclamation-mark
x