Seite wählen

            31. Oktober 202016. Mai 2021

          • 31. Oktober 202016. Mai 2021
        • Es gibt derzeit keine Veranstaltungen.
        • Architekturpreise aktuell:


        • DAM Preis Statuetten \ Foto: Fritz Philipp

          Foto: Fritz Philipp

        • Nächste Veranstaltung:

          NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

        • Kontakt

          Rebekka Kremershof
          Leitung Bildung und Vermittlung
          rebekka.kremershof@stadt-frankfurt.de T +49 (0)69 212-31076

        • Nächste Veranstaltung

        • Nächste Veranstaltung

Ausstellungen

Lädt Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltungen Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

INTERNATIONALER HOCHHAUSPREIS 2020

31. Oktober 202016. Mai 2021

Der Internationale Hochhaus Preis 2020 präsentiert eine Auswahl aktueller Hochhausprojekte auf der ganzen Welt, die sich durch zukunftsweisende Gestaltung, Funktionalität, innovative Bautechnik, städtebauliche Einbindung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit auszeichnen.

EINFACH GRÜN – Greening the City

23. Januar11. Juli

Diese Ausstellung geht mit der Forschungsabteilung von Arup „Green Building Envelopes“ der Frage nach, ob die Nachrüstung von Stadtlandschaften mit Vegetation die Gesundheit und das Wohlbefinden der Stadtbewohner verbessern kann?

DAM Preis 2021

30. Januar13. Juni

Seit 2007 werden mit dem DAM Preis für Architektur in Deutschland jährlich herausragende Bauten in Deutschland ausgezeichnet. 2020 wird der Preis vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) bereits zum vierten Mal in enger Zusammenarbeit mit JUNG als Kooperationspartner in einem gestaffelten Juryverfahren vergeben.

max40 – BDA Architekturpreis für Junge Architektinnen und Architekten

5. Februar11. April

Junge Architekturbüros haben es nicht leicht – an der Qualität ihrer Arbeit liegt aber es nicht. Das zeigen die Ergebnisse des BDA Architekturpreises für Junge Architektinnen und Architekten max40.

Antike Radikal Häuser und Kirchen von Heinz Bienefeld 1954–1995

5. Juni31. Oktober

Vor allem im Rheinland schuf der aus Krefeld stammende Architekt Heinz Bienefeld (1926–1995) während vier Jahrzehnten zahlreiche Sakralbauten sowie Wohnhäuser für private Bauherren. Seine Gebäude sind in ihrer Gestalt nicht leicht zwischen einem von Palladio geprägten Klassizismus und der zeitgenössischen Moderne einzuordnen.

+ Veranstaltungen exportieren

exclamation-mark
x