0-Artikel
Seite wählen

        • DAM Preis Statuetten \ Foto: Fritz Philipp

          Foto: Fritz Philipp

        • Es sind keine anstehenden Veranstaltungen vorhanden.
        • Architekturpreise aktuell:


        • Nächste Veranstaltung:

          NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

        • Kontakt

          Rebekka Kremershof
          Leitung Bildung und Vermittlung
          rebekka.kremershof@stadt-frankfurt.de T +49 (0)69 212-31076

        • Nächste Veranstaltung

          Satourday | Wandelbar
          29. April – 11:0016:00
        • Nächste Veranstaltung

DAM Preis 2023

Der DAM Preis 2023 geht an AUER WEBER für die ERWEITERUNG LANDRATSAMT STARNBERG

SCHÖN HIER

Mit dieser Ausstellung ist das DAM zu Gast im Freilichtmuseum Hessenpark – verlängert  bis  2. April 2023 können Besucher:innen dort 70 bemerkenswerte Architekturbeispiele in Europa begutachten, die zeigen, welche Qualitäten bei der Architektur auf dem Land zu entdecken sind.

 

GRÜNDUNGSAKTE:N

Ein Kooperationsprojekt der Wüstenrot Stiftung und des DAM.

Auf dem Forschungs-Blog werden in den kommenden Monaten bisher unbekannte Dokumente aus der Gründungsphase (1979 bis 1989) ans Licht geholt und kommentiert.

 

DAM OSTEND

Seit dem 29. Januar sind wir im Interimsquartier DAM Ostend in der Henschelstraße 18 zu finden! Wegen Ausstellungsumbau ist das DAM Ostend bis einschließlich 15. September geschlossen. Ab dem 16. September eröffnet die Ausstellung NICHTS NEUES. Besser Bauen mit Bestand. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ferienprogramm Bauakademie

Hier wird gebaut, geklebt, gefüllt, repariert und verlängert. Das DAM selbst wird zur Baustelle für eigene Modelle. Und: Wir gehen in der Stadt auf Spurensuche: Risse im Beton, zerstörte Gebäudeecken, Nischen zwischen Gebäuden und kleine Beschädigungen, die wir mal kaum merklich „reparieren“ oder deutlich sichtbar „weiterbauen“: Im gleichen Material  oder ruppig und unangepasst mit Lego, Karton, Knete, Ton, Holz, Menschen (!)…

Freund werden

Freunde fördern. Mit Freude. Die Gesellschaft der Freunde des Deutschen Architekturmuseums e.V. wurde 1985 gegründet und fördert das DAM bei der Verwirklichung seiner öffentlichen Aufgaben sowohl ideell als auch materiell. Können wir auch auf Sie bauen?

Ausstellungen


Schön hier. Architektur auf dem Land

27. März 20222. April 2023
Freilichtmuseum Hessenpark
Ländliche Regionen werden mit ihrer Architektur zu wenig beachtet. Das möchte diese Ausstellung ä...

PAULSKIRCHE. Demokratie, Debatte, Denkmal

28. Juni 202231. Dezember 2030
Frankfurter Paulskirche
Die Frankfurter Paulskirche gilt als eines der wichtigsten Demokratiedenkmale Deutschlands. US-Präs...

DAM Preis 2023

28. Januar1. Mai
DAM Ostend
Seit 2007 werden mit dem DAM Preis für Architektur in Deutschland jährlich herausragende Bauten in...

Bauwelt-Preis: Das erste Haus

25. März30. April
DAM Ostend

Demnächst


ARCHITEKTURBILD: EUROPÄISCHER ARCHITEKTURFOTOGRAFIE-PREIS 2023

13. Mai2. Juli
DAM Ostend
Der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild wird seit 1995 alle zwei Jahre ausgesch...

PROTEST / ARCHITEKTUR. Barrikaden, Camps und Smartphones – Konflikte im öffentlichen Raum zwischen 1848 und 2023

16. September 202314. Januar 2024
DAM Ostend
Protestbewegungen prägen den öffentlichen Raum nicht nur durch ihre Botschaften, sondern in vielen...

Ausstellungen On Tour


DAM On Tour in Bad Aibling: Die Neue Heimat (1950-1982)

8. August 202131. Dezember 2030
B & O Parkhotel
Die Neue Heimat war der größte und bedeutendste nicht-staatliche Wohnungsbaukonzern im Europa der ...

DAM On Tour in Dresden: ANTONIO DE CAMPOS. Konzepte für Zaha Hadid

23. Februar19. Mai
Deutsche Werkstätten
Die Ausstellung „Antonio de Campos, Konzepte für Zaha Hadid“ ist eine Übernahme aus dem DAM De...

DAM On Tour in Kassel: Das Urbane im Peripheren. European Architectural Photography Prize architekturbild 2021

29. März9. April
KAZimKUBA
Der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild ist ein weltweit einzigartiger und inte...

DAM On Tour in Bedheim: SCHÖN HIER. Architektur auf dem Land

22. April15. Juni
Schloss Bedheim
Ländliche Regionen werden mit ihrer Architektur zu wenig beachtet. Das möchte diese Ausstellung ä...

DAM On Tour in Lemberk: SCHÖN HIER. Architektur auf dem Land

3. Juli29. Oktober
Lemberk, Getreidespeicher
3. Juli bis 29. Oktober 2023 Jablonné v Podještědí, Tschechien Getreidespeicher in der Nähe vom...

Newsletter / Social Media

Soziale Medien

Folgen Sie unseren Aktivitäten bei Facebook, Instagram und Youtube:

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

Nach erfolgter Anmeldung bestätigen Sie bitte diese über die an Sie gesendete Bestätigungs-Email!

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und die Nutzungsbedingungen von Google.

Veranstaltungen


DAM On Tour in Bad Aibling: Die Neue Heimat (1950-1982)

8. August 202131. Dezember 2030
B & O Parkhotel
Die Neue Heimat war der größte und bedeutendste nicht-staatliche Wohnungsbaukonzern im Europa der ...

DAM On Tour in Dresden: ANTONIO DE CAMPOS. Konzepte für Zaha Hadid

23. Februar19. Mai
Deutsche Werkstätten
Die Ausstellung „Antonio de Campos, Konzepte für Zaha Hadid“ ist eine Übernahme aus dem DAM De...

DAM On Tour in Kassel: Das Urbane im Peripheren. European Architectural Photography Prize architekturbild 2021

29. März9. April
KAZimKUBA
Der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild ist ein weltweit einzigartiger und inte...

DAM PREIS 2023 LECTURE »WEITERBAUEN«

30. März – 19:00
DAM Ostend
Seit 2007 werden mit dem DAM PREIS jährlich herausragende Bauten in Deutschland ausgezeichnet. 2023...

FERIENPROGRAMM Bauakademie: Weiterbauen – Mal sanft mal ruppig

18. April21. April
DAM Ostend
Hier wird gebaut, geklebt, gefüllt, repariert und verlängert. Das DAM selbst wird zur Baustelle f...

DAM On Tour in Bedheim: SCHÖN HIER. Architektur auf dem Land

22. April15. Juni
Schloss Bedheim
Ländliche Regionen werden mit ihrer Architektur zu wenig beachtet. Das möchte diese Ausstellung ä...

MUSIK PLUS: SWR SYMPHONIEORCHESTER + DEUTSCHES ARCHITEKTURMUSEUM

23. April – 16:00
DAM Ostend
Im Format „Musik Plus“ verbindet sich der Besuch eines Abendkonzerts mit einer Visite einer Fran...

DIE STADT + DIE OBDACHLOSIGKEIT Wie Architektur zu einer Lösung beitragen kann

26. April – 19:00
DAM Ostend
DIE STADT + DIE OBDACHLOSIGKEIT Wie Architektur zu einer Lösung beitragen kann DIE STADT + DIE OBDA...

Open Call for Participation: Pecha Kucha Night: “Wie können Städte bezahlbaren Wohnraum schaffen?“

27. April
Naxos Halle
Die Veranstaltungsreihe „Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stad...

Satourday | Wandelbar

29. April – 11:0016:00
DAM Ostend
Alles ist im Fluss und verändert sich: Menschen passen die Gebäude ihren Bedürfnissen an, Tiere f...

Minecraft Workshop: Was wäre wenn?

13. Mai14. Mai
DAM Ostend
Was wäre, wenn ein altes Gebäude nicht abgerissen, sondern verändert oder weiterentwickelt werden...

DIE STADT + INSTAGRAM Wie 365 Blicke auf Frankfurt ein neues Bild ergeben

24. Mai – 19:00
DAM Ostend
DIE STADT + INSTAGRAM Wie 365 Blicke auf Frankfurt ein neues Bild ergeben Wolfgang Stahr, Fotograf 2...

Plan.
Werk.
Stadt.

Das DAM für Kinder und Jugendliche

Das Vermittlungsprogramm des DAM bietet Kindern, Schülern und Erwachsenen auf spielerische und praktische Art und Weise Zugang zu Architekturthemen. Wir möchten Kinder und Jugendliche in die Welt der Architektur begleiten und die beginnt vor der eigenen Haustür. Die Vielfalt des Themas ermöglicht es, an die Lebenswelt unserer jungen Gäste anzuknüpfen und sie an Baukultur und Gestaltungsmöglichkeiten heranzuführen.

weiter

Meldungen


Bürohochhaus Quay Quarter Tower in Sydney gewinnt Internationalen Hochhaus Preis 2022/23

Bürohochhaus Quay Quarter Tower in Sydney gewinnt Internationalen Hochhaus Preis 2022/23

Das Finale um den Internationalen Hochhaus Preis (IHP) 2022/23 ist entschieden: Der Büroturm Quay Quarter Tower in Sydney, Australien, vom Architekturbüro 3XN aus Kopenhagen gewinnt den Wettbewerb um das weltweit innovativste Hochhaus.

Auszeichnung für die Bildungs- und Vermittlungsarbeit des DAM!

Bereits zum dritten Mal hat die Commerzbank-Stiftung den Preis „ZukunftsGut“ Preis für institutionelle Kulturvermittlung vergeben. Die Preisverleihung fand am 27. Oktober in Frankfurt am Main statt. In diesem Jahr wurden sechs Preisträger in den zwei Kategorien urbaner und ländlich-kleinstädtischer Raum gekürt, sowie weitere 14 Shortlist-Einrichtungen ausgezeichnet – darunter auch das Deutsche Architekturmuseum.

DAM Architectural Book Award 2022 – die Preisträger stehen fest!

DAM Architectural Book Award 2022 – die Preisträger stehen fest!

Der in seiner Art einmalige und inzwischen hoch angesehene Preis zeichnet die besten Architekturbücher eines Jahres aus. Dem gemeinsamen Aufruf sind dieses Mal 101 Architektur- und Kunstbuchverlage weltweit gefolgt. Eine Fachjury aus externen Experten sowie Vertretern des DAM hat aus 264 Einsendungen nach Kriterien wie Gestaltung, inhaltliche Konzeption, Material- und Verarbeitungsqualität, Grad an Innovation und Aktualität die zehn besten Architekturbücher des Jahres ausgewählt.

DIE FINALISTEN STEHEN FEST: FÜNF BAUTEN SIND IN DER ENDRUNDE FÜR DEN DAM PREIS FÜR ARCHITEKTUR IN DEUTSCHLAND 2023

DIE FINALISTEN STEHEN FEST: FÜNF BAUTEN SIND IN DER ENDRUNDE FÜR DEN DAM PREIS FÜR ARCHITEKTUR IN DEUTSCHLAND 2023

Die Finalistengruppe des DAM Preis 2023 bilden fünf Projekte aus den Bereichen Kultur, Büro und Verwaltung, Gewerbe und Infrastruktur. Die Jury wählte folgende Projekte als Finalisten:

Von der Urhütte zum Wolken­kratzer

Eine Zeitreise durch die Architekturgeschichte

 

Die Dauerausstellung des DAM „Von der Urhütte zum Wolkenkratzer“ im zweiten Obergeschoss des Museums zeigt die in Deutschland umfangreichste Sammlung von Modellpanoramen zur Architekturgeschichte. In 24 illusionistischen Großmodellen wird die Entwicklung der vom Menschen gestalteten Umwelt eindrucksvoll veranschaulicht.

 

weiter
Dauerausstellung – Von der Urhütte zum Wolkenkratzer \ Foto: Norbert Miguletz, Frankfurt am Main

Sammlungen


Archiv des DAM

Plan- und Modellsammlung – eine Schatztruhe öffnet sich

Bibliothek des DAM

Über 80.000 Bände und Aufsätze zur Architektur einsehbar

Modell­sammlung

Digitales Archiv

Das Deutsche Architekturmuseum verfügt über eine große und international angelegte Sammlung von Zeugnissen bedeutender Architekten, überwiegend aus dem 20. Jahrhundert, die sich laufend erweitert. Rund 50 Werkarchive, Vor- und Nachlässe, wurden an das DAM übergeben, das mit mehr als 200.000 Plänen und Zeichnungen, etwa 35.000 Fotografien und rund 1.300 Modellen eine im internationalen Vergleich bedeutende Sammlung besitzt. Die Architekturmodell-Sammlung mit Arbeiten von Rem Koolhaas, Frei Otto, Rob Krier, Aldo Rossi, Oswald Mathias Ungers u.v.m, zählt zu den wichtigsten weltweit.

weiter
exclamation-mark
x